Die Gesellschaft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

 Betriebsleiter (m/w/d)

 Ihre Aufgaben (u. a.): 

  • Organisation und Überwachung betrieblicher Prozesse
  • Ansprechpartner für angesiedelte und nicht angesiedelte Luftfahrtunternehmen sowie Ver-tragspartner wie z.B. Kraftstofflieferanten, Bundespolizei, Grundstückseigentümer etc. 
  • Ansprechpartner für angesiedelte und nicht angesiedelte Luftfahrtunternehmen sowie Ver-tragspartner wie z.B. Kraftstofflieferanten, Bundespolizei, Grundstückseigentümer etc. 
  • Ansprechpartner für Mieter von Ab- und Unterstellplätzen sowie für Luftsportvereine 
  • Umsetzung behördlicher Anordnungen und Weisungen z.B. der Landesluftfahrtbehörde, des Zollamtes und der Grenzpolizei 
  • Ansprechpartner für die Geschäftsführer und/oder Betriebsleiter anderer Verkehrslande-plätze (IDRF e.V., AK VLP NRW u.a.) 
  • Ansprechpartner der Geschäftsführung 
  • Zuarbeit an die Geschäftsführung zur fachlichen Unterstützung im Lärmschutzbeirat sowie den gesellschaftsrechtlichen Gremien 
  • Personalführung

Ihr Profil:

  • Luftfahrtaffine Ausbildung oder Studium
  • Flugschein oder anderweitiger Nachweis von Kenntnissen in der Allgemeinen Luftfahrt, Sprechfunkzeugnisse für den Sprechfunk in deutscher und englischer Sprache
  • Kenntnisse der Rechte und Pflichten als Betreiber eines Verkehrslandeplatzes im luftrechtli-chen Sinne
  • hohe Teamfähigkeit in Zusammenarbeit mit Flugleitern, Platz- und Tankpersonal sowie der Verwaltung (Buchhaltung) und Geschäftsführung
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Personalführung
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit Kunden und Behördenvertretern
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbständiger Umgang mit MS Office

Die Bezahlung richtet sich nach Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung. Die Eingruppierung orientiert sich an dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD VKA).
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an die

Flugplatzgesellschaft Bonn Hangelar mbH
Frau Pilgram
Richthofenstr. 130
53757 Sankt Augustin
oder per Mail: nadine.pilgram@hangelar.info
telefonische Rückfragen richten Sie bitte an Frau Pilgram unter 02241-202010